Wissenschaft

Murphys Gesetze in Natur und Wissenschaften

  • Die interessantesten Experimentalergebnisse treten nur einmal auf.
  • Die Wiederholung eines Experiments bestätigt gar nichts.
  • Der Unterschied zwischen den Naturgesetzen und Murphys Gesetzen liegt darin, dass man bei den Naturgesetzen sicher sein kann, dass alles immer nach der gleichen Methode schief geht.
  • Die Natur belügt dich immer, solange es geht.
  • Die grundlegenden Bausteine der Materie kommen in der Natur nicht vor.
  • Verwechsle nie das Modell mit der Realität! (Merksatz: Versuche nie die Speisekarte zu essen.)
  • Ausnahmen sind immer zahlreicher als Regeln.
  • Von allen anerkannten Ausnahmen gibt es Ausnahmen.
  • Wenn man alle Ausnahmen im Griff hat, erinnert sich niemand mehr an die Regeln, für die diese Ausnahmen gegolten haben.
  • Alles was in Klammern steht, kann man ignorieren.
  • In der Wissenschaft gibt es keine Antworten, nur Querverweise.
  • Mach es zu groß und hau so lange drauf, bis es passt.
  • Wenn man jemandem zeigen will, dass eine Maschine nicht funktioniert, dann funktioniert sie.
  • Jeder, der etwas herstellt, wäre der letzte, der es benutzt.
  • Wenn etwas nicht funktioniert, dann mach es grösser.
  • (Je grösser das Ausmaß, umso weniger fällt auf, dass es nicht funktioniert.)
  • Nichts ist so dauerhaft, wie ein Provisorium.
  • Was man nicht zerlegen kann, fällt früher oder später von selbst auseinander.
  • Etwas dort wegnehmen, wohin es gehört, erfordert weniger Energie, als es wieder an Ort und Stelle zu bringen.
  • Wenn man etwas oft genug auseinander nimmt und wieder zusammensetzt, hat man schließlich zwei davon.
  • Maschinen funktionieren meist besser, wenn man sie einschaltet.
  • Wenn es die „letzte Minute“ nicht gäbe, würde überhaupt nichts erledigt.
  • Wenn man eine Konstruktion versteht, dann ist sie veraltet.
  • Alles was man ändern kann, wird so lange verändert, bis es zu spät ist um noch etwas ändern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Private Homepage